AKTUELLE AKTIVITÄTEN

Im Verlauf eines Jahres führt der Lions Club Bad Hersfeld verschiedene Aktivitäten und Förderungen durch.

Adventskalender 2020

Hinter 24 Türchen warten jeweils Gewinne im Wert von mindestens 150,00 €. Wer für 5,00 € einen Kalender gekauft und nicht gewonnen hat, der kann sicher sein, dass das Geld für für einen guten Zweck verwendet wird. Das heißt, mit dem Gewinn soll primär bedürftigen jungen Familien sowie alten Menschen eine finanzielle Überraschung bereitet werden. Zudem werden Einrichtungen im sozialen Bereich und Gruppen, die sich dem Gemeinwohl verpflichtet haben, bedacht.

Ihre Gewinne holen Sie bitte im Steuerbüro Schuß | Robert-Heil-Str. 8 | 36251 Bad Hersfeld | Telefon: 06621/72082, in der Zeit von MO.-Fr.:08:00 Uhr – 16:00 Uhr ab.
Gewinne, die bis zum 31. Januar 2021 nicht abgeholt werden, verfallen zu Gunsten des Ausspielzwecks.

Erworben werden kann der Kalender bis zum 28. November an folgenden Verkaufsstellen:
Autohaus Salzmann, Brillenschmiede, City- und Kurbad Apotheke, Galerie-Apotheke, Hoehlsche Buchhandlung, Kartenzentrale am Markt,  Lotto am Markt, Sparkassenzentrale, Büro für Steuerberatung Tilman Schuß, tegut im Rechberg-Center, zahnärztliche Gemeinschaftspraxist Dr. Winges & Caselitz, Zahnarztpraxis Wagner

Die Gewinnzahlen 2020:

  • 01. Dezember: 2646
  • 02. Dezember: 2249
  • 03. Dezember: 2882
  • 04. Dezember: 1748
  • 05. Dezember: 1778
  • 06. Dezember: 2387
  • 07. Dezember: 1101
  • 08. Dezember: 1394
  • 09. Dezember: 2596
  • 10. Dezember: 2208
  • 11. Dezember: 1653
  • 12. Dezember: 2944
  • 13. Dezember: 2157
  • 14. Dezember: 1859
  • 15. Dezember: 1908
  • 16. Dezember: 1154
  • 17. Dezember: 1243
  • 18. Dezember: 2542
  • 19. Dezember: 2519
  • 20. Dezember: 1316
  • 21. Dezember: 2032
  • 22. Dezember: 2536
  • 23. Dezember: 1591
  • 24. Dezember: 2571

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Allen Teilnehmern möchten wir danken und wünschen frohe und besinnliche Weihnachtstage und ein gesegnetes  neues Jahr.

Bleiben Sie gesund!

Adventskalender 2019

Die Gewinnzahlen 2019:

  • 01. Dezember: 1653
  • 02. Dezember: 2769
  • 03. Dezember: 1713
  • 04. Dezember: 3224
  • 05. Dezember: 1988
  • 06. Dezember: 2678
  • 07. Dezember: 2771
  • 08. Dezember: 2214
  • 09. Dezember: 2564
  • 10. Dezember: 2793
  • 11. Dezember: 2398
  • 12. Dezember: 3120
  • 13. Dezember: 2104
  • 14. Dezember: 1275
  • 15. Dezember: 1764
  • 16. Dezember: 2638
  • 17. Dezember: 3205
  • 18. Dezember: 2315
  • 19. Dezember: 2164
  • 20. Dezember: 2005
  • 21. Dezember: 3489
  • 22. Dezember: 1628
  • 23. Dezember: 1427
  • 24. Dezember: 1416

 

Ausflug zum Praforst

„Es war wieder einmal so richtig schön“ – so lautete das Fazit nach einem Busausflug im Oktober in die Waldgaststätt Praforst bei Hünfeld. Der Einladung des Lions Club Bad Hersfeld folgten zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Curanum am Wendeberg. Bei einer gemütlichen Busfahrt schwelgten die Senioren in Erinnerungen und freuten sich, ihre nähere Umgebung wieder sehen zu dürfen. In der Gaststätte war eine reiche Kaffeetafel gedeckt. Im Anschluss wurde bei herrlichen 22 Grad die Umgebung erkundet. Die Mitarbeiter der Einrichtung bedankten sich bei den teilnehmenden Lions, Herrn Görig mit Frau, Herrn Radewald mit Frau und Herrn von Döhren, und hoffen natürlich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Der Dank des Lions Club gilt Herrn Christian Wiesemann von Alheimerreisen und Rolf Schütrumpf.

Amtsübergabe

27.06.2019 Wie zum Ablauf jeden Jahres, wurde die Präsidentschaft turnusmäßig weitergegeben.  Sebastian Wagner, Präsident des Jahres 2018/2019, übergibt das Amt an seinen designierten Nachfolger, Hans-Gernot von Döhren, welcher den Club bis ins Jahr 2020 führen wird. Der Past Präsident gratuliert seinem Nachfolger und wünsch für das kommende Lions Jahr viel Erfolg.

ADVENTSKALENDER 2018

 

Die Gewinnzahlen 2018:

  • 01. Dezember: 1054
  • 02. Dezember: 1110
  • 03. Dezember: 1282
  • 04. Dezember: 1312
  • 05. Dezember: 2985
  • 06. Dezember: 2362
  • 07. Dezember: 2721
  • 08. Dezember: 2874
  • 09. Dezember: 1533
  • 10. Dezember: 2943
  • 11. Dezember: 2409
  • 12. Dezember: 1581
  • 13. Dezember: 2438
  • 14. Dezember: 3186
  • 15. Dezember: 2077
  • 16. Dezember: 1355
  • 17. Dezember: 1637
  • 18. Dezember: 2310
  • 19. Dezember: 2802
  • 20. Dezember: 1296
  • 21. Dezember: 1771
  • 22. Dezember: 1324
  • 23. Dezember: 1706
  • 24. Dezember: 2355

ENTENRENNEN 2018: GEWINNER-LISTE

Entenrennen am 01.09.2018

BAD HERSFELDER ENTENRENNEN AM 01.09.2018

Zum 10ten Mal Entenrennen in Bad Hersfeld

Bereits zum 10. Mal veranstalten der Bad Hersfelder Lions Club zusammen mit dem örtlichen CVJM in diesem Jahr ein Entenrennen. Wie auch sonst in den Jahren, werden zum Abschluss des Kindertags am 01. 09. um 15.30 Uhr voraussichtlich ca. 800 – 1000 Plastiktiere mit einem „Kopfsprung“ von der Schilde-Brücke in die Fluten der Geis starten.

Die Rennstrecke, der Geisbach im Schildepark, den die Stadt eigens zu diesem Zeitpunkt „entenrenn-tauglich“ macht, liegt in unmittelbarer Nähe zu den vielfältigen Angeboten zum Kindertag in der Innenstadt. Wie bei jedem Rennen, nur eine Ente kann als schnellste ihrem Besitzer den Hauptpreis einschwimmen. In diesem Jahr gibt es einen Reisegutschein im Wert von 1000 €, der im Reisebüro solatour für eine beliebige Reise einzulösen ist.

Der diesjährige Erlös aus dem Entenverkauf geht je zur Hälfte an die Jugendfeuer-wehr in Bad Hersfeld und die peruanische Schwesterorganisation des CVJM Deutschland. Während in der südamerikanischen Organisation mit dem Programm „Crecemos Felices“ bedürftige Familien bei der Ausbildung ihrer Kinder unterstützt werden, sollen mit der Zuwendung vor Ort in Bad Hersfeld die Jugendlichen in ihrem Engagement für den Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr anerkannt und belohnt werden. Dank der kräftigen Unterstützung der Hersfelder Sparkasse sowie einer Reihe großzügiger örtlicher Sponsoren soll es möglich sein, den Reingewinn komplett diesen beiden Förderzielen zur Verfügung zu stellen.

Der Verkauf der Enten erfolgt jeweils samstags, vom 18. August bis zum 01. September von 10.00 – 14.00 Uhr an den üblichen Verkaufsständen in der Hersfelder Innenstadt. Neben dem Hauptgewinn gibt es wieder viele weitere z.T. sehr wertvolle Sachpreise und Einkaufsgutscheine zu gewinnen.

Wichtig vor allem, so die Organisatoren von Lions Club und CVJM, dass mit der Aktion die Käufer der Enten ihren Spaß haben und gleichzeitig mit dem Erlös ein guter Zweck erfüllt wird.


Anlässlich der diesjährigen Veranstaltung sprachen wir mit den Gewinnern des Entenrennens von 2017:

  1. Was habt ihr gewonnen im letzten Jahr?
    Wir haben einen Reisegutschein im Wert von 1000€ gewonnen!
  2. Wohin ging die Reise?
    Unsere Reise ging nach Italien, in die Toskana!
  3. Habt ihr schon öfters beim Entenrennen mitgemacht?
    Wir haben tatsächlich schon einige Male mitgemacht und werden es auch weiterhin tun.
  4. Wer von euch hat den Gewinn zuerst registriert?
    Zwei unserer Söhne und ich. Wir standen nebeneinander, während die Nummern der Gewinner vorgelesen wurden und haben ganz gespannt zugehört.
  5. Wie war der Urlaub?
    Die Toskana ist traumhaft! Wir haben in den Osterferien 10 wunderschöne Tage dort verbracht, haben viel gesehen und viel erlebt. Wir besuchten verschiedene Städte, wie Pisa, Siena, Livorno, Cecina, Populonia, und einige mehr. Täglich spazierten wir an schönen Stränden entlang. Haben natürlich auch viel Eis und Pizza gegessen! ;-). Diese Reise wird uns noch lange in sehr guter Erinnerung bleiben!
  6. Habt ihr einen Tipp für diesjährige Käufer?
    Das ist eine gute Frage!
    Ich bin der Meinung, dass jeder, der Enten gekauft hat, bereits ein _Gewinner_ ist, da er sein Geld für einen guten Zweck investiert und damit etwas Gutes bewirkt hat. Auch wenn die Ente nicht so schnell ans Ziel kommt, dass es für einen der Gewinne reichen könnte. Ich kann nur sagen, dass ich die Enten letztes Jahr nicht kaufte, um zu gewinnen, sondern um primär mit dem CVJM und dem Lions Club Hilfsbedürftigen zu helfen und wohltätige Projekte zu unterstützen. Dies kam uns als großer Segen zurück!

(Das Gespräch mit Familie Kramer führte Wolfgang Lißner)

ADVENTSKALENDER 2017

 

Die Gewinnzahlen 2017:

  • 01. Dezember: 1058
  • 02. Dezember: 2231
  • 03. Dezember: 2546
  • 04. Dezember: 1327
  • 05. Dezember: 2337
  • 06. Dezember: 2848
  • 07. Dezember: 1845
  • 08. Dezember: 2775
  • 09. Dezember: 1777
  • 10. Dezember: 1778
  • 11. Dezember: 2668
  • 12. Dezember: 2311
  • 13. Dezember: 2339
  • 14. Dezember: 1273
  • 15. Dezember: 2276
  • 16. Dezember: 1584
  • 17. Dezember: 2297
  • 18. Dezember: 1599
  • 19. Dezember: 1535
  • 20. Dezember: 1117
  • 21. Dezember: 1270
  • 22. Dezember: 2614
  • 23. Dezember: 3034
  • 24. Dezember: 1123

STOLLENVERKAUF AM 2. ADVENTSSAMSTAG

Am Montag wurde der Erlös aus dem Stollenverkauf vom Samstag durch Schatzmeister Falko Radewald eingezahlt: 210,10 €!
Für den Verkauf hatten sich gemeldet: LF Görig und Mootz (mit Töchtern Mathilda und Marlene) sowie LF Künholz und Wenger.
Eine halbe Stunde früher als geplant war der letzte Krümel bereits verkauft.
Das sicher auch wegen der hervorragenden Organisation und der überzeugenden Back-Qualität aus dem Hause „Guter Gerlach“.
Besonderer Dank an das Verkaufsteam sowie Nicole und Franziska Gerlach.

ADVENTSKALENDER 2017 | DIE AUSLOSUNG DER GEWINNZAHLEN

ADVENTSKALENDER, SPENDEN UND GEWINNEN

Mit einem stimmungsvollen Foto des Bad Hersfelder Weihnachtsmarktes, zur Verfügung gestellt von Christoph Ernst, wirbt der Adventskalender 2017 des Lions Clubs für den Kauf.

Hinter 24 Türchen warten jeweils Gewinne im Wert von min. 150 €. Wer für 5 € einen Kalender gekauft und nicht gewonnen hat, der kann sicher sein, dass das Geld für einen guten Zweck verwendet wird. Das heißt, mit dem Gewinn soll primär bedürftigen jungen Familien sowie alten Menschen eine finanzielle Überraschung bereitet werden. Zudem werden Einrichtungen im sozialen Bereich und Gruppen, die sich dem Gemeinwohl verpflichtet haben, bedacht.

Erworben werden kann der Kalender bis zum 29. November an folgenden Verkaufsstellen:
Autohaus Salzmann, Brillenschmiede, City- und Kurbad Apotheke, Galerie-Apotheke, HZ/Kreisanzeiger, Hoehlsche Buchhandlung, Juwelier Laufer, Kartenzentrale, Kaut-Bullinger, Lotto am Markt, Notar Cohnen, Sparkassenfilialen, Steuerberater Schuß, tegut im Rechbergcenter, Zahnarzt Dr. Winges.

BAD HERSFELDER ENTENRENNEN AM 02.09.2017

9. Entenrennen auf der Geis

Zum 9. Mal veranstalten der Bad Hersfelder Lions Club zusammen mit dem CVJM in diesem Jahr ein Entenrennen. Zum Abschluss des Kindertags am 02. 09. starten um 15.30 Uhr voraussichtlich ca. 800 Plastiktiere mit einem „Kopfsprung“ von der Schilde-Brücke in die Fluten der Geis.
Die Rennstrecke ist der renaturierte Geisbach im Schildepark, den die Stadt eigens zu diesem Zeitpunkt „entenrenn-tauglich“ macht. Und dennoch wird nur eine Ente als schnellste ihrem Besitzer den Hauptpreis einschwimmen. In diesem Jahr gibt es einen Reisegutschein im Wert von 1000 €, der den Gewinner ab Kassel-Airport mit Schauinsland-Reisen in den Süden bringt. 

Der diesjährige Erlös aus dem Entenverkauf geht je zur Hälfte an die neue Tagesgruppe für Kinder bis 14 Jahre in Bad Hersfeld und die peruanische Schwesterorganisation des CVJM Deutschland. Während in der südamerikanischen Einrichtung Ausbildungsprojekte für Jugendli

che in ländlichen Regionen unterstützt werden, sollen mit der Zuwendung vor Ort die Kinder aus belasteten Familien gefördert sowie die Arbeit der Betreuungskräfte erleichtert und anerkannt werden.

Dank der kräftigen Unterstützung der Hersfelder Sparkasse sowie einer Reihe großzügiger örtlicher Sponsoren soll es möglich sein, den Reingewinn komplett diesen beiden Förderzielen zur Verfügung zu stellen. Der Verkauf der Enten erfolgt jeweils samstags, vom 19. August bis zum 02. September von 10.00 – 14.00 Uhr an den üblichen Verkaufsständen in der Hersfelder Innenstadt. Neben dem Hauptgewinn gibt es wieder viele weitere z.T. sehr wertvolle Sachpreise und Einkaufsgutscheine zu gewinnen.
Wichtig vor allem, so die Organisatoren von Lions Club und CVJM, dass mit der Aktion die Käufer der Enten ihren Spaß haben und gleichzeitig mit dem Erlös ein guter Zweck erfüllt wird.

BETEILIGUNG AM WEINFEST 2017 DER STADT BAD HERSFELD MIT EINEM KUCHENVERKAUF

Auch in diesem Jahr konnten die Bad Hersfelder Lions wieder, dank der guten Organisation von Sebastian Wagner, während des Weinfests am Kurpark Kuchen verkaufen. Gut gerüstet warten auf den Käuferansturm v.l.: Elke Künholz (Präsidentin), Dr. Hans-Gernot v. Döhren und Nicole Gerlach. Die 18 Kuchen sowie eine Riesenschale mit Waffelteig-Masse waren wieder von Lionsfreunden bzw. deren Partner erstellt worden. Die Qualität der bunten und vielfältigen Gebäcke überzeugte die Besucher des Weinfests offensichtlich so sehr, dass manche Kuchen schon nach gut einer halben Stunde verkauft waren. Zusammen mit dem verkauften Kaffee freut sich der Schatzmeister über einen Reinertrag von 752,20 €.

PRÄSIDENTSCHAFTSÜBERGABE LIONS CLUB BAD HERSFELD

Am 22.06.2017 fand die diesjährige Übergabe der Präsidentschaft des Lions Club Bad Hersfeld statt. Mit besten Wünschen übergab der Lions Präsident 2016-17, Herr Heinz Göring, (links im Bild) das Amt und somit auch die Leitung des Lions Club an seine Nachfolgerin Frau Elke Künholz (rechts im Bild). Frau Künholz bringt bereits Erfahrungen aus der Vize-Präsidentschaft 2016-17 mit und ist somit bestens vorbereitet auf das Amt der Präsidentin.

ADVENTSKALENDER 2016

Der Reinerlös des Adventskalenders ist für mildtätige und kulturelle Zwecke in Bad Hersfeld und Umgebung bestimmt. Gezogen werden 24 Preise im Gesamtwert von ca. 4000 Euro, die von Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden.

Ihre Gewinne holen Sie bitte im Steuerbüro Tillmann Schuß, Bad Hersfeld, Robert-Heil-Str. 7, Telefon: 06621/72082, ab. Gewinne, die nicht bis zum 31. Januar 2017 abgeholt werden, verfallen zu Gunsten des Ausspielzwecks.

LIONS SPENDEN FÜRS BUCHCAFE

Theater und Kabarett macht am meisten Freude, wenn die künstlerischen Feinheiten ins rechte Licht gesetzt werden können. Dass das jetzt im Buchcafe noch besser möglich ist als zuvor, ist einer Spende des Lions-Club Bad Hersfeld zu verdanken, über die sich Karin Bös, die im Buchcafe-Team für Theater und Kabarett zuständig ist und Buchcafe-Geschäftsführerin Mercedes Thiel freuen. Die Spende wurde für Anschaffung neuer Theaterscheinwerfer verwendet. Der Kabarett-Abend mit Alvaro Solar bot für Heinz Görig und Ralf Mootz die Möglichkeit, sich von der Wirksamkeit ihrer Spende zu Überzeugen

DER LIONS CLUB BAD HERSFELD BETEILIGTE SICH AM WEIHNACHTSMARKT 2016

Auf Initiative von LF Matthias Laufer-Klitsch fanden sich Lionsmitglieder in einer Hütte am Weihnachtsmarkt ein, um den ganzen Tag über einen verführerisch riechenden Punsch sowie verschiedene Sorten leckerer Kuchen zu verkaufen. Beide Produkte wurden von der Firma „Guter Gerlach“ zur Verfügung gestellt. So kann der Erlös ungemindert an das Spendenziel, den Ökumenischen Hospizverein“, der Stadt weitergegeben werden. Im Verkauf motiviert und bei guter Laune Präsident Heinz Görig (rechts) und Sekretär Sebastian Wagner.

AMTSÜBERGABE

Mit einem kräftigen Händedruck übergab der Lions-Präsident 2015-16, Herbert Cohnen,(rechts im Bild) die Amtsgeschäfte und damit die Führung des Lions Club Bad Hersfeld an seinen Nachfolger, Präsident Heinz Görig, für das Lionsjahr 2016-17. Die kleine Zeremonie erfolgte im Rahmen des ersten turnusgemäßen Clubabends im Club-Hotel am Kurpark. Past Präsident Cohnen wünschte seinem Nachfolger alles Gute für die Amtsperiode. Präsident Görig bringt für dieses Amt bereits Erfahrung mit aus seiner Präsidentschaft 1991-92 mit und ist damit bestens „gerüstet“.

AUFNAHME IN DEN CLUB DER LÖWEN

Den Clubabend am 25. August 2016 nutzte Präsident Heinz Görig, um Helgo Hahn als neues Mitglied in den LC Bad Hersfeld aufzunehmen. Als Beistand an seiner Seite weiß der neue Lion seinen Paten, Matthias Laufer-Klitsch. Gilt es doch jetzt den Lions-Wahl-Spruch „We Serve“ mit Leben zu füllen.

Foto zeigt v.l.: Matthias Laufer-Klitsch, Helgo Hahn, Heinz Görig

ENTENRENNEN AM 03.09.16

  • Vorbereitung hat am 24. Mai mit Eintüten der Enten begonnen.
  • Verkaufsstände am 20. + 28.08. sowie 03.09. in der Stadt

SPONSORING 2016:

  • Buchcafé Finanzierung von Scheinwerfern
  • Vortrag in Grundschulen über gesunde Ernährung
  • Kauf/Mitfinanzierung eines rollstuhlgeeigneten Kleinbusses
  • Kleiderkauf für die Bahnhofsmission

BETEILIGUNG AM WEINFEST DER STADT BAD HERSFELD AM 10.JULI MIT EINEM KUCHENVERKAUF

Der Erlös fließt einem aktuellen Bedarf zu.

ENTENRENNEN, 1.WOCHENENDE IM SEPTEMBER

ADVENTSKALENDERVERKAUF IM NOVEMBER

STOLLENVERKAUF, 2./3. SAMSTAG IM ADVENT